44 Euro-Freigrenze bei Sachbezügen | RICHTER & EBNER

BFH: Berechnung der 44 Euro-Freigrenze bei Sachbezügen

Der BFH hat zu der Frage Stellung genommen, ob Versand- und Handlingkosten in die Bewertung der Sachbezüge und in die Berechnung der Freigrenze einzubeziehen (Definition des Endpreises) sind (Az. VI R 32/16).

Quelle: https://www.datev.de/web/de/aktuelles/nachrichten-steuern-und-recht/steuern/bfh-berechnung-der-44-euro-freigrenze-bei-sachbezuegen/?stat_Mparam=int_rss_datev-de_nachrichten-steuern