Kinderfreibeträge zu niedrig | Richter & Ebner

Ist die Höhe der Kinderfreibeträge zu niedrig?

Das FG Niedersachsen ist überzeugt, dass der Gesetzgeber die Kinderfreibeträge in § 32 Abs. 6 EStG (nicht nur) im Streitjahr 2014 in verfassungswidriger Weise zu niedrig bemessen hat. Er hat daher im beschlossen, das Klageverfahren auszusetzen und das Verfahren dem Bundesverfassungsgericht vorzulegen (Az. 7 K 83/16).

Quelle: https://www.datev.de/web/de/aktuelles/nachrichten-steuern-und-recht/steuern/ist-die-hoehe-der-kinderfreibetraege-zu-niedrig/?stat_Mparam=int_rss_datev-de_nachrichten-steuern