Kurse eines Diplom-Sozialpädagogen nicht von der Umsatzsteuer befreit | Richter & Ebner

Kurse eines Diplom-Sozialpädagogen zur Förderung behinderter Menschen sind nicht von der Umsatzsteuer befreit

Laut FG Schleswig-Holstein ist die Tätigkeit eines Diplom-Sozialpädagogen in Form von Kursen zur Förderung behinderter Menschen (Musikkurse mit Kleinstinstrumenten/Didgeridoo) nicht von der Umsatzsteuer befreit (Az. 4 K 127/13).

Quelle: https://www.datev.de/web/de/aktuelles/nachrichten-steuern-und-recht/steuern/kurse-eines-diplom-sozialpaedagogen-zur-foerderung-behinderter-menschen-sind-nicht-von-der-umsatzsteuer-befreit/?stat_Mparam=int_rss_datev-de_nachrichten-steuern