verbilligten Mahlzeiten | Richter & Ebner

Lohnsteuerliche Behandlung von unentgeltlichen oder verbilligten Mahlzeiten der Arbeitnehmer ab Kalenderjahr 2016

Die Sachbezugswerte ab Kalenderjahr 2016 sind – teilweise – durch die Achte Verordnung zur Änderung der Sozialversicherungsentgeltverordnung festgesetzt worden. Das BMF hat nun die Werte für Mahlzeiten veröffentlicht (Az. IV C 5 – S-2334 / 15 / 10002).

Quelle: https://www.datev.de/web/de/aktuelles/nachrichten-steuern-und-recht/steuern/die-sachbezugswerte-ab-kalenderjahr-2016-sind-teilweise-durch-die-achte-verordnung-zur-aenderung-der-sozialversicherungsentge/?stat_Mparam=int_rss_datev-de_nachrichten-steuern