Mittelstand stemmt größten Teil der Berufsausbildung | RICHTER & EBNER

Mittelstand stemmt größten Teil der Berufsausbildung in Deutschland

Erstmals seit sechs Jahren ist 2017 die Anzahl der Azubis gestiegen. 515.700 neue betriebliche Ausbildungsverträge wurden geschlossen, und damit 5.700 (1,1 %) mehr als 2016. Bundesweit gibt es derzeit etwa 1,32 Mio. Auszubildende, etwa 90 % von ihnen lernen ihren Beruf im Mittelstand. Diese Schätzung basiert auf den Ausbildungsplänen der

Quelle: https://www.datev.de/web/de/aktuelles/nachrichten-steuern-und-recht/wirtschaft/mittelstand-stemmt-groessten-teil-der-berufsausbildung-in-deutschland/?stat_Mparam=int_rss_datev-de_nachrichten-wirtschaft