Ein Service Ihrer Steuerberater Richter & Ebner

Firmenwagen-Rechner

Wenn Sie einen Firmenwagen haben und diesen auch privat nutzen dürfen, ist das ein guter Grund zur Freude. Man muss nicht unbedingt noch ein eigenes Fahrzeug anschaffen und vor allem die nötige Finanzierung nicht selbst übernehmen. Zunächst evtl. weniger erfreulich scheint, dass die persönliche Nutzung des Firmenwagens als sogenannter geldwerter Vorteil auch versteuert werden muss.

Auch ein Firmenwagen muss versteuert werden

Allerdings gilt das nur für den Anteil der privaten Nutzung, den Sie mithilfe unseres Firmenwagen-Rechners hier direkt ermitteln können. Was das Ganze schnell wieder recht erfreulich werden lassen kann, zumal man sich mit einem Firmenwagen ja meistens auch noch die lästigen Werkstatt-Termine bei Inspektionen und Reparaturen erspart, wenn der Arbeitgeber diese ggf. übernimmt. Da ist man doch fein raus – und kann sich mit anderen Themen und Anschaffungen beschäftigen, bei denen z. B. unser Zins-Rechner recht hilfreich sein kann.