Sinkende Produktivität | Richter & Ebner

Sinkende Produktivität trotz Digitalisierung

In den entwickelten Volkswirtschaften wächst die Produktivität langsamer. Ein Grund ist, dass es zuletzt kaum noch bahnbrechende Innovationen gab – der Digitalisierung zum Trotz. Zudem gibt es weitere Faktoren, sog. „Gegenwinde“, die Wirtschaftswachstum und Produktivität zusätzlich bremsen. Forscher der Hans-Böckler-Stiftung und der Universität Koblenz-Landau halten dies für plausibel und untersuchen

Quelle: https://www.datev.de/web/de/aktuelles/nachrichten-steuern-und-recht/wirtschaft/sinkende-produktivitaet-trotz-digitalisierung/?stat_Mparam=int_rss_datev-de_nachrichten-wirtschaft