Die Geschichte der Steuerberatersozietät Richter & Ebner!

Geschichte

2007 – Gründung

Die Steuerkanzlei Richter & Ebner wurde 2007 als GbR von Wolfgang Richter und Florian Ebner gegründet. Die beiden Steuerberater arbeiten bereits seit 2004 erfolgreich zusammen und so war es eine folgerichtige Entscheidung, sich zu einer gemeinsamen Kanzlei zusammenzuschließen. Unser erster gemeinsamer Firmensitz in der Kistlerhofstraße 168 wurde für das ganze Team bald zu klein.

2008 – Umzug

Im Sommer 2008 erfolgte der Umzug in die neuen Büroräume. Nicht weit entfernt vom früheren Standort haben wir in der Machtlfinger Straße 9 unser aktuelles Domizil gefunden. Die Aussicht im 4.Stock eröffnet immer neue Perspektiven und das Team entwickelt sich hier kontinuierlich weiter.

Das Viertel um unsere Kanzlei herum hat sich in den letzten Jahren ebenfalls recht stark entwickelt. Immer mehr namhafte Unternehmen und Start-ups haben sich in Obersendling angesiedelt und so entstand für ganz unterschiedliche Branchen eine aufstrebende Arbeitsumgebung mit guten Anbindungen und viel neuer Infrastruktur.

Inzwischen gehörten 16 Mitarbeiter/innen zu unserer Steuersozietät, ebenso wie ein bis zwei neue Auszubildende in jedem Jahr, die wir nach erfolgreicher Abschlussprüfung sehr gerne als Vollzeit-Mitarbeiter in unserem Unternehmen beschäftigen und durch regelmäßige Schulungen weiter fördern.

2017 – Erweiterung

2017 haben wir unsere Räumlichkeiten erneut erweitert und unser Netzwerk im Zuge dessen gleich mit. So arbeiten wir nun bei Bedarf auch mit einer Patenanwaltskanzlei und Unternehmensberatung zusammen, die unsere Steuersozietät mit ihren Büros ergänzen. Auf einer Fläche von insgesamt ca. 600 qm legen wir heute und in Zukunft viel Wert auf ein gutes, gesundes und modernes Betriebsklima.

Zukunft beginnt ständig aufs Neue  

Unsere Server und Datensicherungen sind besonders gut geschützt in speziellen Rechenzentren der Firma DATEV ausgelagert, von wo aus alle PCs hier in der Steuerkanzlei zudem täglich mit den wichtigsten und neuesten Updates versorgt werden.

Als weitere nachhaltige Maßnahme wurden vor einiger Zeit in allen Büroräumen sogenannte Kühldecken eingebaut, durch die sich die Räume im Sommer angenehm kühl halten lassen, ohne dass eine Klimaanlage benötigt wird. Und für unser Team haben wir außerdem einen vielseitig nutzbaren Sozialraum mit Lounge-Charakter und Kicker eingerichtet. Der Raum steht der ganzen Kanzlei in den Pausen, als Treffpunkt oder für kleinere Veranstaltungen zur Verfügung.