Steuerberater in Laim

Laim

Ihr Steuerberater aus München für Laim

Richter & Ebner sind Ihre Steuerberater in München und Umgebung. Mit Sitz in Sendling erbringen wir unsere Leistungen gern für unsere Klienten in Laim.

„Laim“ kommt von Lehm bzw. Lehmboden und das gleichnamige Dorf gibt es sogar schon länger als München. Um 1050 herum wurde Laim erstmals urkundlich erwähnt und war durch viele Jahrhunderte eine ländliche Ortschaft – geprägt von der Landwirtschaft und durch reiche Waldbestände.

Im 19. Jahrhundert entwickelte sich Laim durch den Bau des Rangierbahnhofs sehr aufstrebend und rasant weiter und wurde ab 1. Januar 1900 als Stadtteil von München eingemeindet. Damals vor allem als „Eisenbahnerviertel“ bekannt, wurde Laim nach Schließung des Rangierbahnhofs überwiegend zur Wohngegend, die ganz unterschiedliche Gebäude und Wohnstrukturen vereint.

Während die Landsberger und Fürstenrieder Straße vielen großen Gebäudekomplexen und Unternehmen Platz bietet, gibt es abseits davon gelegen eine Reihe idyllischer Wohnviertel wie z. B. die Villenkolonie Schlosspark Laim.

Und apropos Park: Zwischen Laim und Nymphenburg bietet der ca. 40 Hektar große Hirschgarten viel Platz für Spiel, Sport und Erholung im Grünen. 1780 von Kurfürst Carl Theodor als „Tiergarten“ angelegt, diente er zunächst dem Adel für die Jagd. Bald aber wurde der Park für die Bürgerinnen und Bürger geöffnet. Hirsche kann man dort heute in aller Ruhe im Wildgehege beobachten und anschließend in Münchens größtem Biergarten einkehren – der Hirschgarten macht seinem Namen also rundum alle Ehre. Aber auch sonst hat Laim kulinarisch und kulturell einiges zu bieten, eine Entdeckungstour lohnt sich …

Sie suchen den kurzen und persönlichen Weg für Ihre Steuerberatung? Unsere Steuerberater sind nur wenige Minuten von diesen betreuten Stadtteilen entfernt:

Sendling Sendling-Westpark Untergiesing
Harlaching Thalkirchen Obersendling
Forstenried Fürstenried Laim
Hadern Giesing Solln
Neuried Gauting Planegg